Boulez | Beethoven | Bartók

Gürzenich-Kapellmeister François-Xavier Roth brachte seine persönlichen 3 großen »B« der Musikgeschichte - Beethoven, Bartók, Boulez in die Kölner Philharmonie. Mit seinem »Buch für Streicher« schlägt Pierre Boulez ein neues Kapitel in der Musik des 20. Jahrhunderts auf. Benjamin Grosvenor, ein ganz besonderer Pianist der jungen Generation, interpretiert Beethovens Klavierkonzert Nr. 2 und Béla Bartók lädt zu einem ekstatischen Tanz ein, der von der rhythmischen Energie ungarischer Volksmusik befeuert ist.

Erleben Sie die Konzerte noch einmal und freuen Sie sich auf neue Perspektiven und exklusive Einblicke in den Backstage-Interviews!

»Livre«

Pierre Boulez »Livre« für Streichorchester (1968)

Gürzenich-Orchester Köln
François-Xavier Roth, Dirigent

Mehr zum Konzert

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur 

Ludwig van Beethoven, Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur (1786-1801)

Benjamin Grosvenor, Klavier
Gürzenich-Orchester Köln

François-Xavier Roth, Dirigent

Mehr zum Konzert

Konzert für Orchester

Béla Bartók, Konzert für Orchester (1943)

Gürzenich-Orchester Köln

François-Xavier Roth,
Dirigent

Mehr zum Konzert