André Sebald

Solo-Flöte mit Verpflichtung zu 2. und 3. Flöte

Prof. André Sebald schloss sein Flötenstudium bei Prof. Karlheinz Zöller mit dem Konzertexamen ab. Neben der Stelle als Flötist des Gürzenich-Orchesters Köln ist er Professor an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Herr Sebald engagiert sich stark in der Ausbildung junger Musiker. So ist er u.a. Juror bei Wettbewerben, Leiter verschiedener Kurse für Flöte und Kammermusik (u.a. in Malaysia, Moskau, China, Irak), Bläserdozent vieler Orchester z.B. des Landesjugendorchesters NRW, der Jungen Deutschen Philharmonie, des Bundesjugendorchester sowie Vizepräsident des Landesmusikrates NRW. Mehrere Jahre spielte André Sebald im Orchester der Bayreuther Festspiele und leitet außerdem ein eigenes Orchester.


André Sebald © Matthias Baus