Jan Hormann

Orchesterakademie

Jan Hormann wurde 2001 in Köln geboren. Im Alter von 10 Jahren begann er, im Rahmen eines Bläserklassen-Projektes, Posaune zu spielen. Beim Wettbewerb »Jugend musiziert« gelang es ihm, in verschiedenen Kategorien die Bundesebene zu erreichen und dort erste Preise zu erzielen. Orchestererfahrung konnte er schon in einigen Orchestern auf städtischer Ebene, im Landesjugendorchester NRW und seit 2018 auch im Bundesjugendorchester sammeln. Weitere wichtige Erfahrungen, speziell im Umgang mit zeitgenössischer Musik, machte er bei einem Meisterkurs mit Mitgliedern des Ensemble Modern.

Im Studienjahr 2018/19 begann er sein Jungstudium bei Andreas Kraft an der Hochschule für Musik Würzburg und nahm dort ein Jahr später sein Vollstudium auf. Seit dem 1. November 2020 ist er Akademist im Gürzenich-Orchester Köln.

scroll top