Deutscher Dirigentenpreis

Finalkonzert

Sa 23.10.2021
20:00 Uhr
Kölner Philharmonie Tickets
  • WDR Sinfonieorchester Köln
  • Gürzenich-Orchester Köln
  • Ensemble und Internationales Opernstudio der Oper Köln

WDR Sinfonieorchester

KölnMusik

Oper Köln

Deutscher Musikrat

Der internationale Wettbewerb Deutscher Dirigentenpreis (DDP) wird vom Deutschen Musikrat in Partnerschaft mit der Kölner Philharmonie, der Oper Köln, dem Gürzenich-Orchester Köln und dem WDR Sinfonieorchester ausgetragen. Er berücksichtigt gleichermaßen die Gattungen Oper und Konzert im Repertoire und fordert so das genreübergreifende Können der Kandidat*innen. Ihnen stehen mit dem Gürzenich-Orchester Köln und dem WDR Sinfonieorchester zwei hervorragende Ensembles, das exzellente Sängerensemble der Oper Köln und mit der Philharmonie ein erstklassiger Konzertsaal zur Verfügung. Mit seinen Preisgeldern und weiteren Fördermaßnahmen gilt der Deutscher Dirigentenpreis als eine der höchstdotierten Auszeichnungen für Dirigent*innen in Europa.

Für den diesjährigen Wettbewerb vom 18. bis 23. Oktober 2021 haben sich zwölf Kandidatinnen und Kandidaten qualifiziert: Hangyul Chung (Südkorea), Martijn Dendievel (Belgien), Barbara Dragan (Polen), Valentin Egel (Deutschland), Aivis Greters (Lettland), Oren Gross-Thaler (Israel), Paul Marsovszky (Deutschland), Abner Padrino (Venezuela), Yifan Sun (China), José Ángel Salazar-Marín (Venezuela), Gabriel Venzago (Deutschland) und Hankyeol Yoon (Südkorea).

scroll top