Alle Konzerte bis zum Ende der laufenden Saison sind abgesagt

29. April 2021. Mit großem Bedauern haben wir heute alle Konzerte bis zum Ende der Spielzeit 2020/21 abgesagt. Angesichts der sich täglich ändernden Pandemielage und der damit einhergehenden Unsicherheiten haben wir uns gemeinsam mit anderen städtischen Kultureinrichtungen zu diesem Schritt entschlossen. Viele Konzerte der Saison lassen sich dennoch als Livestreams erleben. Zu den zahlreichen Konzerten, die wir bereits gezeigt haben und die weiterhin unter der Rubrik  Konzertvideos verfügbar sind, kommen bis Ende Juni vier ausgewählte Programme, u. a. mit der Dirigentin Nathalie Stutzmann, dem Geiger Frank Peter Zimmermann und François-Xavier Roth. 

Mitte Juni stellen wir die neue Saison 2021/22 vor. Wir sind zuversichtlich, am 5. September gemeinsam mit unserem Publikum ein Wiedersehen beim Festkonzert in der Kölner Philharmonie zu feiern. 

Auch die Kölner Philharmonie, Oper und Schauspiel Köln und die Puppenspiele setzen in Abstimmung mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach ihren Spielbetrieb bis zum Ende der Saison aus. 

scroll top