Hye-Bin Kim

2nd violin

Hye-Bin Kim, geboren 1995 in Essen, erhielt ihren ersten Geigenunterricht mit 6 Jahren. Acht Jahre später begann sie mit ihrem Jungstudium bei Alexander Kramarov an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf. Anschließend setzte sie ihr Studium bei Ariadne Daskalakis an der Hochschule für Musik und Tanz Köln fort und studierte zwischenzeitlich ein Semester lang bei Simon Fischer an der Guildhall School of Music and Drama in London. Bei »Jugend Musiziert« gewann sie Preise in den Bundeswettbewerben. Orchester- und Ensembleerfahrungen sammelte sie im Schul- und Hochschulorchester, beim »Studio Musikfabrik« und im Kammerorchester in Montepulciano unter der Leitung von Christoph Poppen. Außerdem nahm sie an zahlreichen Meisterkursen teil, u. a. bei Ingolf Turban, Petru Munteanu und Mi-Kyung Lee.

scroll top