Mendelssohn | Manoury | Beethoven

Das krönende Abschlusskonzert der Saison 2017/18 widmet Gürzenich-Kapellmeister François-Xavier Roth der Uraufführung von Philippe Manourys neuem Konzert für Flöte und Orchester »Saccades«, geschrieben für den wohl größten Flötenvirtuosen der Gegenwart: Emmanuel Pahud. Als weiterer Saisonhöhepunkt erklingt Ludwig van Beethovens Fünfte Sinfonie. Wie bei Felix Mendelssohn Bartholdys »Die Hebriden« wurden auch bei Beethovens Fünfter stets programmatische Hintergründe vermutet. Klopft hier tatsächlich das Schicksal an die Pforte? François-Xavier Roth macht sich auf die Suche nach der »Schicksalssinfonie« von heute.

»Saccades«

Philippe Manoury »Saccades« Konzert für Flöte und Orchester (2017-18) Uraufführung

Emmanuel Pahud Flöte
Gürzenich-Orchester Köln

François-Xavier Roth Dirigent

Mehr zum Konzert

»Die Hebriden«

Felix Mendelssohn Bartholdy Ouvertüre h-Moll »Die Hebriden« (1829-30/1832)

Gürzenich-Orchester Köln
François-Xavier Roth Dirigent

Mehr zum Konzert

Sinfonie Nr. 5

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 5 c-Moll (1804-08)

Gürzenich-Orchester Köln
François-Xavier Roth Dirigent

Mehr zum Konzert