Gerhard Reuber

2. Horn mit Verpflichtung zur Wagnertube

Gerhard Reuber begann mit acht Jahren seine musikalische Ausbildung im heimischen Musikverein, wo er auch seinen ersten Hornunterricht erhielt. Während seines vierjährigen Dienstes bei der Bundeswehr, zunächst im Ausbildungsmusikkorps, später als erster Hornist beim Stabsmusikkorps der Bundeswehr, erhielt er Unterricht bei Theo Molberg (Robert Schumann Hochschule Düsseldorf) und Prof. Erich Penzel (Musikhochschule Köln). Direkt im Anschluss daran engagierte ihn das Orchester des Nationaltheaters Mannheim. Seit 1986 ist er Mitglied des Gürzenich-Orchesters Köln.