Greta Bruns

Kontrabass tutti

Greta Bruns studierte Kontrabass bei Prof. Detmar Kurig an der Hochschule für Musik Köln, Standort Aachen, wo sie 2007 ihr Diplom ablegte. Erste Orchestererfahrungen sammelte sie schon während ihres Studiums als Praktikantin im Sinfonieorchester Aachen, bei den Stuttgarter Philharmonikern und im SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg sowie als Mitglied im European Union Youth Orchestra. Sie hatte Zeitverträge beim Oldenburgischen Staatsorchester und den Bremer Philharmonikern, bevor sie 2008 als festes Mitglied zum Gürzenich-Orchester Köln kam.

Greta Bruns © Matthias Baus