Jens Kreuter

Tiefes Horn mit Verpflichtung zur Wagnertube

Geboren in Kassel erhielt Jens Kreuter dort im Alter von elf Jahren seinen ersten Hornunterricht bei Adrian McLeish. Später studierte er an der Musikhochschule in Frankfurt am Main bei Prof. Marie Luise Neunecker und Christian Lampert. Während des Studiums war er u.a. Mitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters und hatte einen Zeitvertrag beim Philharmonischen Orchester Dortmund. Von 2001 bis 2008 war er Hornist bei den Essener Philharmonikern. 2008 wechselte er zum Gürzenich-Orchester Köln.

Jens Kreuter © Matthias Baus