Karlheinz Gottfried

Wechsel-Posaune

Karlheinz Gottfried, geboren in Aachen, studierte Germanistik, Musikwissenschaft und Pädagogik an der Universität Bonn und erhielt gleichzeitig Unterweisung im Hauptfach Posaune bei Hans Szymaytis in Aachen, wo er 1976 die künstlerische Reifeprüfung ablegte. 1979 wurde er vom Gürzenich-Orchester verpflichtet.

Karlheinz Gottfried © Matthias Baus