Leonidas Kavakos

Violine

Leonidas Kavakos(c)Marco Borggreve

Leonidas Kavakos hat sich als Geiger und Künstler von einzigartiger Qualität auf höchstem technischem Niveau und herausragender Musikalität etabliert. Aufmerksam auf das große Talent des Geigers wurde man, als er 1985 den Sibelius- und drei Jahre später den Paganini und den Naumburg-Wettbewerb gewann. Seither arbeitet der Gramophone Artist of the Year 2014 weltweit mit den herausragenden Orchestern zusammen, darunter u. a. die Berliner Philharmoniker, das Gewandhausorchester Leipzig, das Koninklijk Concertgebouworkest und das London Symphony Orchestra. In den USA ist er regelmäßig zu Gast beim New York Philharmonic, dem Chicago Symphony, dem Boston Symphony, dem Philadelphia Orchestra und dem Los Angeles  Philharmonic. Höhepunkte der Spielzeit 2015/2016 waren Konzerte beim WDR Sinfonieorchester Köln, dem Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks sowie der Sächsischen Staatskapelle Dresden und Debüts bei den Bamberger Symphonikern, dem Danish National Symphony der Accademia Nazionale di Santa Cecilia. Leonidas Kavakos arbeitet regelmäßig mit Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Riccardo Chailly, Mariss Jansons und Valery Gergiev zusammen. In den letzten Jahren ist er nicht nur solistisch, sondern auch als Dirigent zu erleben so u.a. mit dem Boston Symphony Orchestra, mit dem Maggio Musicale Fiorentino, den Wiener Symphonikern, dem Budapest Festival Orchestra, und dem Orchestre Philharmonique de Radio France. In der kommenden Saison 2016/2017 wird er u. a. das Danish National Symphony Orchestra und das New York Philharmonic dirigieren. Leonidas Kavakos´ umfangreiche Diskographie enthält u. a. alle Beethoven-Sonaten für Violine, die mit dem ECHO Klassik in der Kategorie „Instrumentalist of the Year 2013“ ausgezeichnet wurden, Brahms´ Violinkonzerte mit dem Gewandhausorchester Leipzig und Riccardo Chailly und Brahms Violinsonaten mit Yuja Wang. 2014 erhielt Leonidas Kavakos den Gramaphone award als „Artist of the Year“. Im April 2016 veröffentliche er seine neueste Aufnahme „Virtuoso“. Leonidas Kavakos wird im November 2016 beim Gürzenich-Orchester Köln zu Gast sein.