Liz Macintosh

2. Violine tutti

Liz Macintosh wurde in Glasgow, Schottland geboren und begann im Rahmen eines Musikprojektes an der Grundschule Geige zu spielen. Mit 14 Jahren gewann sie ein Stipendium für ihr Studium an der Royal Scottish Academy of Music and Drama. Weiterhin studierte sie an der Royal Academy in London, an der Hochschule für Musik in Köln bei Prof. Igor Ozim und Prof. Gorjan Kosuta. Mit 22 Jahren war Liz Macintosh das damals jüngste Mitglied des BBC Scottish Symphony Orchestra. Neben vielen verschiedenen Orchesteraushilfstätigkeiten in Deutschland und Großbritannien war sie von 1983 bis 1989 Mitglied der Deutschen Kammerakademie Neuss. Seit 1989 ist Liz Macintosh Mitglied im Gürzenich-Orchester Köln.

Liz Macintosh © Matthias Baus