Petra Hiemeyer

1. Violine tutti

Petra Hiemeyer, geboren in Ulm, wurde als Zehnjährige in die Geigenklasse des Leopold-Mozart-Konservatoriums in Augsburg aufgenommen. 1994 machte sie bei Prof. Heinz Endres die Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Musik in München und schloss ihr Studium 2000 mit dem Meisterklassendiplom bei Prof. Kurt Guntner ab. Orchestererfahrungen sammelte Petra Hiemeyer u.a. im Bayerischen- und Bundesjugendorchester, im Rundfunkorchester des Bayerischen Rundfunks und bei den Münchner Philharmonikern. Sie ist seit Januar 2000 Mitglied der 1. Violinen des Gürzenich-Orchesters Köln.




Petrra Hiemeyer © Matthias Baus