Sergey Khvorostukhin

2. Violine Stimmführer

Sergey Khvorostukhin, geboren in Russland, gab bereits mit acht Jahren sein Orchesterdebüt. Er studierte am Konservatorium Moskau sowie bei Dorothy DeLay und Kurt Sassmannshaus in den USA. Außerdem besuchte er Meisterklassen bei Yehudi Menuhin, lda Haendel, Pierre Amoyal und Yfrah Neaman. Der Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe trat u. a. bei den Festivals in Aspen und Tanglewood auf, als Solist mit Orchestern aus Russland, Italien, Belgien, Frankreich, Dänemark und den USA. Konzerte als Kammermusiker führten ihn nach Venedig, Moskau, St. Petersburg, Brüssel, Boston, Mailand, Belgrad und Paris. Seit 2002 ist Sergey Khvorostukhin Stimmführer der 2. Geigen beim Gürzenich-Orchester Köln.

Sergei Khvorostuhin © Matthias Baus