William Grigg

2. Violine tutti

Geboren in Melbourne wuchs William in einem musikalischen Elternhaus auf und erhielt schon früh Unterricht am Klavier und an der Violine. Nachdem der Entschluss gefallen war, eine musikalische Laufbahn einzuschlagen, ist es dem Einfluss des Geigers und Pädagogen Fintan Murphy zu verdanken, dass er sich letztendlich für die Violine entschieden hat. Und es war auch bei Fintan Murphy und Elizabeth Sellars an der University of Melbourne, wo er sein Violinstudium begann und mit einem Bachelor with Honours abschloss. Um sein Studium fortzusetzen, führte ihn sein Weg an die Hochschule für Musik in Köln, wo er bei Prof. Gorjan Kosuta im Jahre 2012 sein Diplom ablegte. Anschließend legte er seinen Master an der Robert Schumann Musikhochschule in Düsseldorf bei Frau Prof. Yamei Yu mit Auszeichnung ab. Nachdem William Grigg als Praktikant und feste Aushilfe im Gürzenich-Orchester tätig war, ist er seit Januar 2017 festes Mitglied des Orchesters.

© Will Grigg