Sonderkonzert

LIGETI 100

So 28.05.2023
20:00 Uhr
Kölner Philharmonie Tickets Tickets für Abo-Kunden

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

György Ligeti

Konzert für Violine und Orchester (1992)

Mysteries of the Macabre Drei Arien aus der Oper Le Grand Macabre für Sopran und Kammerorchester (1974–77/1988)

Poème Symphonique für 100 Metronome (1962)

Sonate for Viola solo (1991–94)

Atmosphères für Orchester (1961)

San Francisco Polyphony für Orchester (1973–74)

  • Sara Hershkowitz Sopran
  • Pekka Kuusisto Violine
  • Tabea Zimmermann Viola
  • Gürzenich-Orchester Köln
  • Matthias Pintscher Dirigent

György Ligeti ist gelungen, wovon die meisten Komponisten nur träumen können: Er hat mit seiner Musik nicht nur die Musikgeschichte ein paar Lichtjahre in die Zukunft katapultiert, sondern er ist zugleich eine Ikone der Popkultur geworden. Und das sicher nicht nur, weil seine Musik (ungefragt) den Soundtrack zu Stanley Kubricks berühmter Weltraum-Odyssee geprägt hat. Nach Ligetis Flucht aus Ungarn 1956 war Köln seine erste Anlaufstation. Gemeinsam mit zahlreichen prominenten Gästen richten Gürzenich-Orchester und Kölner Philharmonie dem bedeutenden Komponisten am Tag seines 100. Geburtstags ein unvergessliches Fest aus: mechanisch-präzise und dadaistisch, kosmisch und erdverbunden, sphärisch und delirant.

scroll top