Orchesterakademie

Ausbildung

Spitzenorchester leben durch Spitzenmusikerinnen und Spitzenmusiker!

Die Orchesterakademie des Gürzenich-Orchesters fördert den internationalen Orchesternachwuchs und versteht sich als Talentschmiede begabter junger Instrumentalist*innen, die im Anschluss oder gegen Ende ihres Studiums auf ihre professionelle Laufbahn vorbereitet werden. 

Sie bietet 15 Ausnahmetalenten die Chance, zwei Jahre lang die tägliche Arbeit in einem der führenden deutschen Sinfonie- und Opernorchester zu erleben und damit den Übergang vom Hochschulstudium zum Musikerberuf ideal zu gestalten. 

Mitglieder des Gürzenich-Orchesters begleiten die Akademistinnen und Akademisten als Mentor*innen bei ihrer Ausbildung im Orchesteralltag. 

Die Ausbildung umfasst neben den Proben, Konzerten und Aufführungen (bis zu 15 Dienste im Monat) auch Aufnahmen und Tourneen, regelmäßigen Instrumental- und Kammermusikunterricht, Workshops und Coachings zur Bewältigung von Auftrittsängsten und zur Verbesserung der Bühnenpräsenz, sowie Probespieltrainings und Kammerkonzerte. 

Die Dauer der Ausbildung beträgt zwei Jahre.

Es werden Sprachkenntnisse in Deutsch auf dem Niveau A 2 oder B1 erwartet. 

Die Konditionen umfassen ein monatliches Gehalt von 800.-€ brutto vom Gürzenich-Orchester zzgl. 200.-€ monatliches Stipendium sowie eine jährliche Pauschale für Rohr-, Blatt- und Saitengeld und Zuschüsse für Instrumentenreparaturen vom Verein der Orchesterakademie. 

Während der Ausbildungszeit werden die Instrumente der Mitglieder der Akademie vom Gürzenich-Orchester versichert. 

Absolventen der Orchesterakademie

Ayça Akünal (Violine) Bergische Sinfoniker 
Eryu Feng (Violine) Duisburger Sinfoniker 
Clara Zschocke (Viola) Tiroler Sinfonieorchester Innsbruck
Pipilota Neostus (Soloflöte) Estnischen Nationaloper in Talinn 
Anneleen Schuitemaker (Harfe) Concertgebouw-Orkest Amsterdam 
Fernando José Martinez Zavala (Stellvertretende Solo Oboe) Düsseldorfer Sinfoniker 
Markus Knoben (Solo Pauke) Beethovenorchester Bonn 
Julius Joachim (Solo Posaune) Mannheimer Philharmoniker 
Ane Lore Ugarte (Solo Englischhorn) Düsseldorfer Sinfoniker 

Kontakt:

Orchesterakademie 
des Gürzenich-Orchester Köln e.V.

Daniel Raabe, Vorsitzender
E-Mail

Aktuelle Mitglieder

Bewerbung

Bewerbungsvoraussetzungen

- Altersgrenze: 27 Jahre zu Beginn der Ausbildung
- Instrumentenversicherungsnachweis
- Immatrikulationsbescheinigung empfohlen

Die Teilnahme am Probespiel ist nur auf Einladung möglich.

scroll top