Kammerkonzert 2

Musenkuss

Sa 04.12.2021
15:00 Uhr
Kölner Philharmonie Tickets Tickets für Abo-Kunden

Richard Strauss

Variationen über »'s Deandl is harb auf mi« für Streichtrio (1882)

Wolfgang Rihm

»Chriffre IV« für Bassklarinette, Violoncello und Klavier (1983)

Jörg Widmann

»Tränen der Musen« für Klarinette, Violine und Klavier (1993/96)

Richard Strauss

»Till Eulenspiegel einmal anders« op. 28 für Violine, Klarinette, Horn, Fagott und Kontrabass, Arr. von Franz Hasenöhrl (1954)

Franz Schreker

»Der Wind« für Violine, Klarinette, Horn, Violoncello und Klavier (1909)

Leoš Janáček

Concertino für Klavier, zwei Violinen, Viola, Klarinette, Horn und Fagott (1926)

Leoš Janáček, der Schöpfer der Oper »Das schlaue Füchslein«, war ein Tierfreund. Auch in seinem konzertanten Septett, das in Wahrheit ein ausgewachsenes Klavierkonzert ist, ließ er sich nach eigener Aussage von verschiedenen Tieren inspirieren: Respektgebietende Eulen, ein zorniger Igel und noch andere befellte und gefiederte Geschöpfe verstecken sich hinter dieser Musik voller Humor und Leichtigkeit.

Als philosophierender Komponisten-Klarinettist erwies sich Jörg Widmann schon als 20-Jähriger: Worüber weinen die Musen, die doch eigentlich küssen sollten? Über Krieg, Leid und Unheil in der Welt? Zwei humorvolle Programmpunkte würdigen Richard Strauss, in diesem Jahr einer der Saisonschwerpunkte beim Gürzenich-Orchester. Außerdem ein Vorausgriff auf Wolfgang Rihm, der im nächsten Jahr 70 Jahre alt wird.

scroll top